Willkommen auf der Internetseite des HVV Zons e.V.

Wir laden Sie herzlich ein zum Besuch unserer mittelalterlichen Zollfeste Zons am Rhein, gelegen mitten zwischen den rheinischen Großstädten Düsseldorf und Köln. Die Stadt Zons wurde vom Kölner Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden im 14. Jahrhundert als Zollstätte für den Rheinzoll gegründet und ist mit der rundum komplett erhaltenen Stadtmauer, den Wehrtürmen und der historischen Windmühle ein einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Seit Januar 2014 ist die komplette Zonser Altstadt mit den umgebenden Freiflächen als einheitlicher Denkmalbereich ausgewiesen und insgesamt unter Denkmalschutz gestellt. Beliebt und sehenswert sind die jährlichen Märchenspiele, Musik-und Theateraufführungen auf der Freilichtbühne im Zwinger des ehemaligen Schlosses Friedestrom, das Kreiskulturzentrum mit dem Kreismuseum, dem Kreisarchiv und dem Internationalen Mundartarchiv sowie der historische Matthäusmarkt mit Handwerkern, Musik und Ritterspielen im September als Höhepunkt des jährlichen Veranstaltungsprogramms.

 

Drucken