• Juddeturm

    Juddeturm

  • Museum

    Museum

  • Ostmauer

    Ostmauer

  • Pefferbüchsen

    Pefferbüchsen

  • Rhein

    Rhein

  • Rheinstrasse

    Rheinstrasse

  • Rheintor

    Rheintor

  • Sontina

    Sontina

  • Stadt Zons

    Stadt Zons

  • Treidelpfad

    Treidelpfad

  • Treidepfad

    Treidepfad

  • Werft

    Werft

In Zons ist wieder Matthäusmarkt

Am 22. und 23. September 2018 wird in der Zonser Altstadt wieder die Zeit zurück gedreht und der 38. Matthäusmarkt gefeiert, als historischer Handwerker- und Kunsthandwerkermarkt mit über 150 Ausstellern, den Ritterspielen der Bergischen Lehnsritter, Gaukeleien mit Schelm Ulenreich und Gaukler Nils, unserer heimischen Zonser Garnison und Spielmannsmusik mit den Musikanten vom Duivelspack. Marktzeiten sind am Samstag von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Die offizielle Markteröffnung durch den 1. stellv. Bürgermeister der Stadt Dormagen, Hans Sturm, findet mit allen Mitwirkenden und anschließendem Marktumzug am Samstag um 14 Uhr auf der Freilichtbühne Zons statt. Der Eintritt zum Markt ist kostenlos, über Spenden für neue Beleuchtungen von Mühle, Türmen und Stadtmauer würden wir uns sehr freuen. Die Ritterturniere der Bergischen Lehnsritter auf den Zonser Rheinwiesen vor der Stadtmauer sind am Samstag um 16 Uhr und am Sonntag um 13 Uhr und 15.30 Uhr. Eintrittspreise zum Turnier: Erwachsene 6 €, Kinder bis 12 Jahre 3 €, Kinder unter Schwertmaß 1m sind frei, Familienkarte 15 €. 

Alle Infos zum Matthäusmarkt gibt es hier auf der Webseite oben unter der Rubrik "Veranstaltungen/Matthäusmarkt".

Aktueller Hinweis für die Anfahrt: In diesem Jahr stehen wegen einer Dauerbaustelle und der Vollsperrung der Tiefgarage in der Altstadt noch weniger Parkplätze als in den Vorjahren zur Verfügung. Wir bitten deshalb alle Besucher, an diesem Wochenende nach Möglichkeit mit dem Stadtbus Dormagen oder umweltfreundlich mit dem Fahrrad nach Zons zu kommen - vielen Dank!

Drucken E-Mail

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.
Weitere Informationen Ok